Menü

Die sonntäglichen Gottesdienste in Weimar finden (bis auf ganz seltene Ausnahmen) immer um 10.30 Uhr statt. Kindergottesdienst ist jeweils am 3. Sonntag im Monat von 10-12 Uhr (außer in den Ferien).

Wiederaufnahme der Gottesdienste

Seit dem 1. Mai 2020 sind durch neue Verordnungen des Landes Hessen Gottesdienste in unseren Kirchen wieder erlaubt - aber nur unter strengen Auflagen. In der Kirchengemeinde Ahnatal-Weimar haben wir uns entschieden, an jedem Wochenende zwei Andachten auf der Kirchwiese anzubieten, samstags um 18 Uhr und sonntags um 10.30 Uhr. Bei Regen finden die Andachten in der Kirche statt.

Taufen und Trauungen können vorerst nur im Familienkreis gefeiert werden.

Es müssen die üblichen Abstände von 150 cm beachtet werden. Außerdem besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Den Aufforderungen des Kirchendienstes ist unbedingt Folge zu leisten. Die Andacht wird musikalisch umrahmt. Gemeinsames Singen ist leider nicht erlaubt.

Samstag, 16.5.2020,
18.00 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Vikarin Hannah Tinnefeld)

Sonntag, 17.5.2020, (Sonntag „Rogate/Betet“)
10.30 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Vikarin Hannah Tinnefeld)

Donnerstag, 21.5.2020 (Christi Himmelfahrt)
11.00 Uhr: Andacht für das Kirchspiel Ahnatal auf der Kirchwiese
(Bei Regen entfällt die Andacht.)
(Pfrin. Ute Dilger und Pfr. Thomas Dilger)

Samstag, 23.5.2020,
18.00 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Pfrin. Ute Dilger)

Sonntag, 24.5.2020 (Sonntag „Exaudi/Höre meine Stimme“)
10.30 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Pfrin. Ute Dilger)

Samstag, 30.5.2020
18.00 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Pfr. Thomas Dilger)

Sonntag, 31.5.2020 (1. Pfingsttag)
10.30 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Pfr. Thomas Dilger)

Montag, 1.6.2020 (2. Pfingsttag)
10.30 Uhr: Andacht auf der Kirchwiese (Prädikantin Almut Becker)

Wegen der Einschränkungen und Belastungen während der Corona-Krise bieten wir auch weiterhin eine regelmäßige Telefon-Sprechstunde an: Dienstag und Donnerstag, 16:00-18:00 Uhr. Telefon: 05609 385.

Wir bitten Sie, auch weiterhin für die vielen Menschen zu beten, die in der Corona-Krise leiden: kranke, einsame, verängstigte Menschen und die vielen die von Existenzängsten, Armut und sogar Hunger betroffen sind. Jeden Abend um 19.30 Uhr läutet die Friedensglocke zum Gebet.

 

Kollekten in Zeiten von Corona

Derzeit fallen viele Kollekten aus, die wir in diesem Rahmen nicht darstellen können.
Allerdings bitten wir um Spenden für die Diakonie. Als Beispiele empfehlen wir:
1.Diakonie-Katastrophenhilfe
https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/spenden.php

PHOTO-2020-03-30-10-34-15

In vielen Ländern Afrikas leiden die Menschen fast mehr unter den katastrophalen Nebenwirkungen der Corona-Krise wie fehlende Versorgung mit Nahrungsmitteln, Verlust des Einkommens, Hunger, fehlende medizinischen Versorgung, häusliche Gewalt. Aufgrund fehlender Flüge wird Hilfe schwer zu organisieren sein. Trotzdem arbeitet die Diakonie mit örtlichen Organisationen für die in Not geratenen Familien.

2. Corona-Nothilfe der Diakonie Hessen

Diakonie Hessen: DE12 5206 0410 0004 0506 06 (Evangelische Bank)
Kennwort: Corona-Nothilfe
Online-Spende unter: 
www.nothilfe.diakonie-hessen.de

coronanothilfe

 


 Ab Juni geplante Gottesdienste (Durchführung noch offen)

  • Sonntag, 7.6.2020, 10.30 Uhr. Vocal-Plus-Gottesdienst. Lieder, Leute, Musik und mehr mit Pfrin. Ute Dilger
  • Sonntag, 14.6.2020, 10.30 Uhr: Gottesdienst mit Prädikantin Almut Becker
  • Sonntag, 21.6.2020, 10.30 Uhr: Festgottesdienst zur Konfirmation (Pfr. Thomas Dilger, Vikarin Tinnefeld)
  • Freitag, 26.6.2020, 17 Uhr: Kleine Kinderkirche. Der Gottesdienst mit der Kirchenmaus (Pfrin. Ute Dilger und Vikarin Hannah Tinnefeld)
  • Sonntag, 28.6.2020, 10.30 Uhr: Gottesdienst mit Vikarin Hannah Tinnefeld
  • Sonntag, 5.7.2020, 10.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Thomas Dilger, anschl. Brunch

Konfirmation 2020

Die Konfirmation wurde auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Konzerte in Ahnatal-Weimar

 

 


 

Zum Seitenanfang