Ökumenisches Kirchenzentrum 

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Leser*innen!

Im Monat Oktober blicken wir noch einmal auf die Ernte und Erntedank zurück, auf alles, was uns im Leben geschenkt worden ist und was uns leben lässt. Der Monatsspruch aus Offenbarung 15, Vers 3 spricht davon: „Groß und wunderbar sind deine Taten, Herr und Gott, du Herrscher über die ganze Schöpfung.“   

Wir laden Sie im Oktober ein, in den Gottesdiensten darüber nachzusinnen. In den Kirchenvorständen Heckershausen und Kammerberg haben wir auch über die Energiefragen beraten. Um unseren Teil dazu beizutragen, haben die Kirchenvorstände beider Gemeinden beschlossen:  ab Oktober bis März werden wir unsere Gottesdienste nun im Gemeindesaal feiern. Nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten) sind wir in der Kirche oder wenn es im Oktober noch warm ist.  Die Räume unserer Gemeindehäuser werden bis zu 19 Grad gewärmt, darum bitten wir Sie, sich mit der Kleidung darauf einzustellen.

Wir hoffen, dass Sie diese Maßnahmen mittragen und wir trotzdem schöne, ermutigende und stärkende Gottesdienste miteinander feiern.    

Jeden Mittag ab 12.00h läuten weiterhin die Glocken und laden Sie ein zum Innehalten, zum Gebet für den Frieden in der Ukraine.

Herzliche Einladung zu diesen besonderen Gottesdiensten u. Feiern.

Weitere Informationen finden Sie auch über die Homepage unserer Kirchengemeinde: Kirche-ahnatal.de.

Für die Senior*innen steht die Hörbar mit Andachten zur Verfügung, unter der Tel. 0561 -22073690.

 

 Es grüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen Gottes Segen  

Gundula Goldbach, Pfarrerin, 

Annette Justen, stellv. Vorsitzende Kammerberg.

 

 

  

 
 
 
 
Die weiteren Termine für die nächsten Gottesdienste finden Sie hier: nächste Gottesdienste oder im Blickpunkt sowie der HNA.
 
 
 
 

 

Zum Seitenanfang